Spezialsprechstunden

Alphabetisch nach Bereichen gegliedert:

Gastrointestinale Tumoren

Gastrointestinale Tumoren betreffen das grosse Gebiet des Magen-/Darmtraktes. Hierzu gehören Krebserkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Pankreas, der Gallenwege, der Leber, des gesamten Darmes und des Enddarms inklusive des Darmausganges.

Genetische Beratung & Krebsprävention

Einige Krebserkrankungen haben einen familiär vererbten (genetischen) Hintergrund. Dies herauszufinden ist nicht immer einfach. Aus diesem Grunde bieten wir eine genetische Beratung an, wenn sich in einer Familie Krebserkrankungen häufen, oder wenn ein anderer Verdacht eine familiär vererbte Krebserkankung ergibt. 

Weitere Informationen

Verantwortliche Spezialistinnen

Hämato-Onkologie

Lymphome sind Krebserkrankungen die primär vom den Lymphknoten und anderen Zellen des Körperabwehrsystems ausgehen. Leukämien sind Krebserkrankungen des blutbildenden Systems. Die Behandlung dieser Krebserkrankungen bedarf einer langjährigen Erfahrung.

Verantwortliche Spezialisten

Prof. Dr. med. Thomas Pabst
Stv. Klinikdirektor und Chefarzt (Leukämien, Myelome)
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 84 30
PD Dr. med. Urban Novak
Leitender Arzt (Lymphome, Leukämien)
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 23 55
Dr. med. Barbara Jeker
Oberärztin (Leukämien, Lymphome, Myelome)
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 41 14

ImmunOnkologie

Immuntherapien haben neben den klassischen Therapien der Onkologie einen festen Platz eingenommen. Der gezielte Einsatz und die Beherrschung auch seltener Nebenwirkungen erfordert spezielle Kenntnisse, weshalb wir eine Immunonkologische Sprechstunde anbieten.

Verantwortliche Spezialisten

Prof. Dr. med. Adrian Ochsenbein
Klinikdirektor und Chefarzt
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 84 42 / +41 31 632 79 65 (Direktionssekretariat)

Kopf & Hals Tumoren

Zum grossen Bereich der Kopf & Hals Tumoren gehören Krebserkrankungen der Lippen, der gesamten Mundhöhle, und des Nasen- und Rachenraumes. Die Behandlung dieser Krebserkrankungen erfordert eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen Chirurgen, Onkologen und Strahlentherapeuten/Radio-Onkologen. 

Verantwortliche Spezialisten

Lungen- & Thoraxtumoren

Krebserkrankungen der Lunge und andere Thoraxtumoren gehören zu den häufigsten Krebserkrankungen überhaupt. Durch den Einsatz zielgerichteter Therapie und den Einsatz von Immuntherapien hat sich die Überlebenszeit deutlich verbessert. Allerdings sind zunehmend spezielle Kenntnisse bei der Behandlung von Lungen und Thoraxtumoren erforderlich. Die verantwortlichen Spezialisten sind

Verantwortliche Spezialisten

Prof. Dr. med. Adrian Ochsenbein
Klinikdirektor und Chefarzt
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 84 42 / +41 31 632 79 65 (Direktionssekretariat)

Mammakarzinome & Gynäkologische Tumoren

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung von Frauen. Die zunehmende Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten erhöht die Chance auf Heilung, erfordert jedoch zunehmend Spezialwissen. Dies gilt ebenso für andere Krebserkrankungen von Frauen, die in enger Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Gynäkologie behandelt werden. 

Verantwortliche Spezialisten

Melanome und andere Hautkrebskrankungen

Melanome (schwarzer Hautkrebs) ist zwar die häufigste, aber nicht die einzige Krebserkankung der Haut. Durch neue zielgerichtete Therapien und Immuntherapien konnten in den letzten Jahren grosse Erfolge erzielt werden. Der Einsatz dieser neuen Therapien erfordert eine enge Zusammenarbeit von Hautärzten und Onkologen. Die verantwortlichen Spezialisten sind

Verantwortliche Spezialisten

Neuroendokrine Tumoren

Neuroendokrine Tumoren sind seltene Krebserkrankungen hormonproduzierender Zellen, deren Behandlung aufgrund der Seltenheit und der grossen Vielfalt verschiedener Subtypen Spezialisten vorbehalten bleibt.

 

Verantwortliche Spezialisten

Kontakt per E-Mail
+41 31 632 22 43
Prof. Dr. med. Adrian Ochsenbein
Klinikdirektor und Chefarzt
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 84 42 / +41 31 632 79 65 (Direktionssekretariat)

Neuroonkologie

Krebserkrankung des Gehirns, der Hirnhäute und der peripheren Nerven werden in der neuroonkologischen Spezialsprechstunde behandelt. Diese findet in enger Kooperation mit den Kollegen der Neurochirurgie, Neurologie und Radioonkologie statt.

 

Verantwortliche Spezialisten

Prof. Dr. med. Adrian Ochsenbein
Klinikdirektor und Chefarzt
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 84 42 / +41 31 632 79 65 (Direktionssekretariat)

Sarkome

Sarkome sind seltene Krebserkrankungen des Weichteilgewebes (Muskel, Fett, Gefässe u.a.) sowie der Knochen. Die häufig aggressiv verlaufenden Erkrankungen erfordern komplizierte Therapien, die eine enge Zusammenarbeit zwischen Chirurgen, Onkologen und Strahlentherapeuten/Radio-Onkologen erfordern. 

Verantwortliche Spezialisten

Stammzelltransplantation & Zelluläre Therapien

Zelluläre Therapien umfassen nicht nur Stammzellen, die nach einer hochdosierten Chemotherapie transplantiert werden, sondern neuerdings auch hochkomplexe zelluläre Therapien die ein grosses Spezialwissen erfordern.

Verantwortliche Spezialisten

Prof. Dr. med. Thomas Pabst
Stv. Klinikdirektor und Leitender Arzt (Hochdosistherapie Programm)
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 84 30
PD Dr. med. Urban Novak
Leitender Arzt (CAR T-Cells & TILs)
Kontakt per E-Mail
+41 31 632 23 55

Urogenitale Tumoren

Urogenitale Tumoren betreffen die vielfältigen Krebserkrankungen der Niere, der ableitenden Harnwege, der Harnblase, bei Männern auch der Prostata, des Hodens und des Penis. Die grosse Vielfalt erfordert Erfahrung und Spezialwissen.

Verantwortliche Spezialisten