Immuntherapien

Immuntherapien nützen gezielt die Fähigkeit des körpereigenen Immunsystems aus, Krebszellen zu erkennen und zu zerstören.

Immuntherapien werden in der Regel intravenös (Infusion) als Monotherapie (alleinige Therapie) oder in Kombination mit anderen Krebstherapien (z.B. einer Chemotherapie) ambulant eingesetzt.