Autologe Transplantation

Eine autologe Transplantation ist eine sehr intensive Form der Chemotherapie («Hochdosischemotherapie»). Blutbildende körpereigene Zellen dienen dazu, die Nebenwirkungen der Behandlung abzufangen. Eine autologe Transplantation findet stationär statt.