Angebot für Betroffene und Angehörige

Die Bedürfnisse von Patienten, Patientinnen und Angehörigen nach psychosozialer Unterstützung und psychologischer Behandlung sind sehr unterschiedlich. Ein individueller Zugang ist deshalb eine zentrale Voraussetzung unserer Arbeit. Diese umfasst das folgende Angebot:

  • Gespräche im Einzel-, Paar- oder Familiensetting
  • Abklärungen und Beratungen
  • kurze stützende Interventionen
  • längere Begleitungen und Psychotherapien
  • Kriseninterventionen
  • psychopharmakologische Empfehlungen / Behandlungen
  • Unterstützung bei Erstgesprächen und Gesprächen mit schwierigem Inhalt
  • Vermittlung von externen Unterstützungsangeboten und Therapeuten
  • Zusammenarbeit mit den Kollegen der Kinder und Jugend-Psychoonkologie
  • Unterstützung bei der Erstellung von Patientenverfügungen
  • Begleitung in palliativen Situationen
  • Trauerbegleitung
  • Hilfe bei der Entscheidungsfindung

Unser Angebot richtet sich auch an Patienten und Patientinnen sowie deren Angehörige, deren Krebstherapie nicht am Inselspital erfolgt.