Konsiliardienst

Konsiliardienst für Onkologie im Spital Interlaken

Der Konsiliardienst der Universitätsklinik für Medizinische Onkologie macht das onkologische Fachwissen des Inselspitales für die Patientinnen und Patienten der Regional- und Bezirksspitälern zugänglich. Ein Onkologe (Tumorspezialist) begibt sich regelmässig ins Spital Interlaken und bespricht persönlich mit den Patientinnen und Patienten Diagnose und therapeutische Möglichkeiten bei Tumorkrankheiten. Die empfohlenen weiteren Abklärungen, Therapien und Kontrollen werden von den Ärzten des Regionalspitals durchgeführt.

Der Konsiliardienst hat sich seit seiner Gründung in den 60er Jahren aus verschiedenen Gründen bewährt:

1. Lange Fahrten nach Bern für zum Teil schwer kranke Patientinnen und Patienten sind nicht nötig


2. Abklärungen und Therapien können nach unseren Vorschlägen im lokalen Spital oder vom Hausarzt durchgeführt werden


3. Patientinnen und Patienten, die spitzenmedizinische Betreuung am Zentrumspital nötig haben, werden erfasst und rechtzeitig ins Universitätsspital verlegt. Sie profitieren somit von den neuesten medizinischen Fortschritten

So werden Patientinnen/Patienten dem Konsiliardienst angemeldet:

Die Hausärztinnen/-ärzte oder Spitalärzte melden ihre Patientinnen und Patienten telefonisch dem lokalen onkologischen Ärzteteam des Konsiliardienstes an. Wir sind den Ärztinnen und Ärzten dankbar für eine vollständige Dokumentation der Patienten (Histologiebefunde, Laborbefunde, Röntgenbilder etc.).

Kanton Bern

Spitäler FMI AG Interlaken
Freitag, wöchentlich
033 826 25 98
Verantwortlicher Arzt UKMO: Prof. Dr. A. Ochsenbein

Falls ausserhalb dieser Zeiten der betreuende Hausarzt oder Spitalarzt eine Auskunft benötigt, sind wir natürlich zu den üblichen Bürozeiten telefonisch erreichbar: 

 Tel:  031 632 84 42 (Chefarztsekretariat) 
 Fax: 031 632 41 19 (Chefarztsekretariat)

Bei komplexeren Situationen geben wir gerne auch schriftlich Auskunft (Aktenkonsilium). Wir bitten auch hier um möglichst vollständige Dokumentation (Histologiebefunde, Laborbefunde, Röntgenbilder etc.).

Chefarztsekretariat
Universitätsklinik für Medizinische Onkologie
Inselspital
3010 Bern